Leseverstehen – Reading Comprehension

Hier ist eine Sammlung von Texten, die ich selber geschrieben oder adaptiert habe.

5. Klasse

  • Guessing Game: Characters from children’s books (PDF)
  • Guessing Game: Which pet is it? (PDF)
  • Guessing Game: What’s your hobby? (PDF)
  • Dialogue: A complicated garden party (PDF)

6. Klasse

  • Story: Why the bear has a short tail (PDF)
  • Story: The Bell of Atri (PDF)
  • Story: The Hammer Lost and Found (PDF)
  • Story: Dick Whittington and his cat (PDF)
  • Story: Peter Rabbit (PDF)

7. Klasse

  • What do you think about school uniforms? (PDF)
  • What do you think about homeschooling? (PDF)
  • Nonfiction: The Tower of London (PDF)
  • Nonfiction: Four different kinds of ‘football’ (PDF)
  • Nonfiction: The Strangest Sports in the World (PDF)
  • Story: Three little pigs (PDF)

8. Klasse

  • Fairy tale: The Bell of Atri (PDF)
  • Fairy tale: The Judge and the Devil (PDF)
  • Nonfiction: Autumn in America (DOCX) (PDF)

9. Klasse

  • Story by Rudyard Kipling: Rikki-tikki-tavi (PDF)

10. Klasse

  • Story by Edgar Allan Poe: The Masque of the Red Death (PDF)
  • Nonfiction: Easter Traditions around the World (PDF)

Oberstufe

  • Nonfiction: Charles Darwin (PDF)

11 Antworten zu Leseverstehen – Reading Comprehension

  1. CMVV Magis schreibt:

    ein paar Übungen wären gut

  2. Anonymous schreibt:

    ubung zum wiederholen für probe

  3. Anonymous schreibt:

    Wo gibt es die Lösungen amk

  4. Nandni schreibt:

    Sir. Ich habe gelesen was haben Sie geschrieben. Das ist super toll. Für alle Kinder für alle stuffen. Für mich ist sehr schwer. Im schul bin ich auch schwach. Können Sie bitte Sir mir tips geben. So das ich meine Englisch verbessern kann im schule und schularbeit kann ich auch richtig machen kann. Ich werde noch weiter lesen und verstehen. Ich danke Ihnen sehr herzlich..

    • englischhelfer schreibt:

      Hallo, danke erst einmal für den netten Kommentar! Es gibt zum Glück viele Möglichkeiten, seine Englischkenntnisse zu verbessern. Apps wie Duolingo und Memrise sind gut, wenn Sie Probleme mit Wortschatz und Grammatik haben.
      Damit Sie die Sprache aber auch wirklich benutzen lernen, müssen Sie sie so viel wie möglich zu verwenden – durch Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen. Wenn Sie Englisch noch nicht so gut verstehen, können Sie mit Videos speziell für Kinder anfangen (z.B. „Peppa Pig“), oder Sie schauen eine Sendung, die Sie schon gut kennen. Schauen Sie am besten kurze Videos mehrmals, bis Sie mitsprechen können – so machen das kleine Kinder ja auch, wenn sie ihre Muttersprache lernen. Dasselbe gilt für Bücher: Nicht zu schwer und mehrmals lesen, bis Sie alles verstehen. Sie können auch ruhig die Texte in Ihrem Schulbuch noch einmal und noch einmal lesen und immer wieder auf der CD anhören – Wiederholungen sind vielleicht nicht so interessant, aber sie helfen.
      Das Internet hilft auch, die Sprache aktiv zu benutzen – Sie können z.B. auf lang-8.com Ihre Texte korrigieren lassen oder sich auf mylanguageexchange.com einen Sprachpartner suchen.
      Viel Erfolg beim Lernen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.